Sternentänzerins Sehnsucht

Sternentänzerins Sehnsucht

Links







Gratis bloggen bei
myblog.de




Das Con-WE...

...war einfach herrlich....auch wenn Hin und Rückfahrt bis zu meinen Freunden die mich die restliche Strecke bis ins Saarland mitnahmen etwas stressig waren.....was weniger an den Kids lag als ander Schlepperei und dem Zeitdruck jede Bahn zuerreichen um nich irgendwo länger als nötig mit den beiden Flöhen festzusitzen.Wobei bei der Hinfahrt schon das erste lustige...zumindest im nachhinein lustige passierte.

Ich fuhr von Wien nach München...soweit ging alles glatt bis auf das das mich die Deppen von der ÖBB in einen offenen Waggon setzen statt in ein Abteil mit den Kids wie ich es wollte...von München aus sollte es weiter gehen bis nach Schongau....auch das Fahrkarten holen klappte....im Zug sitzend sagte mir die nette Schafnerin das ich in Weilheim umsteigen müsse....was ich auch zuvor schon wusste.....aber man sagte artig danke....da beide Flöhe mehr oder weniger am pennen waren döste ich halt auch etwas....war jane fahrt von 45 mins.....kein Prob.....plötzlich klopft mir doch glatt eine alte Dame auf die Schulter die wohl mitbekam das ich rausmüsse auf die SChulter und säuselte mir hektisch ins Ohr sie müssen raus ...sie müssen raus...ich hoch die kids....das gepäck gekrallt und raus.....und dann stand ich da und guggte blöd.....wo war Gleis 5....dann fuhr der andre Zug der nach meinen kam ab und ich sah das ich falsch raus war.....na klasse....die Anzeige zeigte mir das ich ne Std hatte bis der nächste kam....Ryan pennte selig und Marius war noch gut rauf.....dann gesellte sich ein netter Herr zu uns der mir dann half in den Zug und auch in den nächsten der übrigens extra nochmal stehen geblieben ist wegen uns....fand ich echt klasse.....so kam ich endlich da an wo ich sollte...mit einigen std verspätung....is ja nicht so das der Zug aus Wien pünktlich kam.

Bei LoD und BDW angekommen wurde noch kurz geplauscht bis die Betten fertig waren.....ein Cappu getrunken und dann fielen wir alle ko ins Bett.....wobeimich Ryan glatt wieder um 7 weckte....gut man frühstückte in Ruhe und packte das an Dingen ein das man beim Bett hatte....und dann gings los....die Fahrt war recht entspannt....beide Kids waren meistens am pennen oder spielen mit mir...Ryan hat nur zweimal gebrüllt...aber beide male aus hunger und wegs der Windeln was recht schnell behoben war.Oh und dann zum Ende hin gabs den einen oder anderen kleinen Verfahrer....wobei wäre mir nicht eingefallen das J mal jenes Max Braun Zentrum erwähnt hatte wären wir wohl bis weiss ich wann in der Nacht rumgegurkt.

Endlich angekommen wurde erstmal begrüsst und dann in die Hütten geladen was gebraucht wurde....dann nahm ich das Gelände kurz in Augenschein und war erschlagen....so viele Menschen in Gewandung und mehr oder weniger Inplay....wie gut das wir am ersten Tag noch nicht als NSC's in der Taverne eingeteilt waren...den ich hatte zwar mit M ausgemacht ich komme nach sobald meine beiden Helden schlafen.....doch auch ich pennte so tief ein das ich zwar mitbekam das M einmal da war sich umziehn.....aber das zwote Mal nich mehr obwohl M sagte ich hätte sie angesprochen was ich nich mehr wirklich weiss *gg*.

So wurde dann am Fr eingeteilt....wobei ich mich nochmal bei M bedanken sollte für das outen ohne mir ein Mauseloch zu verfügung zustellen......der ersten Nachmittag in der Taverne...meine sonst doch eher grosse Klappe war eher klein geworden wie meistens bei zuvielen Menschen...und doch habens dir da alle leicht gemacht....zwar eher immer noch scheu aber doch ging es dann.Und wir warteten auf R....S und ich machten nachmittags die Taverne......sollte ich das Wetter ansprechen.....wie war das...komm nach Tortuga.....da scheint immer die Sonne *kichers*.....irgendwie war es immer nur nass.....Marius war mitten im Getümmel....den hat es Spaß gemacht......er war jeden Tag draussen bei mir......nur Ryan war etwas ärmer dran......wenn wir nicht im Haus waren war er leider auf den Kinderwagen beschränkt.....abends als wir frei hatten und auch da muss ich mich bei der NSC orga M und bei S bedanken die es ohne weiteres verstanden das ich weniger machte in der Tav wie auch leider playmässig wegen der Kid's.......obwohl ich mich immer noch ein wenig unwohl fühle das es so war und schäme.....doch abends waren S und ich als unsere Tzimi's unterwegs....dann kam R endlich und auch da ergab sich spätnachts noch ein kleines Gespräch...leider fuhrer schon am Sa wieder

Auch der Sa war verregnet und das beste an dem Tag war das man nichtsahnend in der Früh beim Kaffee sitzt....und aus einem der Zelte Singen erklingt....und man staune...sogar recht gutes ...doch wie schnell man wach wird wenn gestandene Piraten dann auch noch Biene Maja singen oder ein bisschen frieden....ich jedenfalls war danach hellwach und am lachen....am Nachmittag war wieder Tav< angesagt ..doch bei den Monsun...anders nannten wir es nicht mehr blieb es fast leer.....einziger Wermutstropfen war das R mittags wieder los musste....auch an diesen Tag ...war mehr Zwerge angesagt als was anderes.....aber das wenige das ich von den Piratgames mitbekam war interessant....wenn auch zuschnell zu ende.....abends dann war ich nochmal als Vamp unterwegs....und sah noch so das eine oder andere interessante.....und muss unsere dame die schminke mehr als loben.....j als voodoopriester war klasse...und der dämon göttlich.....wie auch die zombies.....alles in allen....werd ich gerne wieder dabei sein sollte es auch nächstes Jahr einen Tortugacon geben.....und wer weiss...vielleicht mit mehr Zeit und mehr Mut zum playn...wobei....wenn ich an Sa denke schiesst wieder etwas Röte in mein Gesicht wen ich an den Badner denke...splitterfasser nackt.....wollte M mich doch glatt auch dafür einteilen um Herrn wie Damen zu waschen....was ja so kein Prob gewesen wäre....aber auch ich hät nackt sein müssen....wo ist das nächste Mauseloch.....

Der So war vom packen geprägt und von allgemeiner Hektik....und ich muss sagen es tat mir leid.....hab ich ausser schon daseiender Freunde...einige neue vielleichtige Freunde getroffen...auf jeden fall einige liebe Menschen kennen gelernt.
Die Heimfahrt war ruhig und auch lange....das verabschieden brachte es nicht schneller zusammen....dann wurde noch etwas geplauscht....und die Heimfahrt am So war wie erwartet stressig und hektisch....aber zumindest hatte ich ein Abteil für mich und die Kids.

Ich habe Ruhe und endlich wieder etwas Frieden gefunden und jenes mitgenommen...doch kaum wieder aktiv hol mich der Mist wieder ein.....doch ich werde mich nicht aus der Ruhe bringen lassen....ich werde nicht mehr zulassen das es mich auffrisst.Meine wenigen Freunde sind bei mir und neue haben sich nun auch gefunden.

In diesen Sinne: Trinkfest und arbeitsscheu *summ*
1.6.06 11:23


Werbung


Zu feige...

...um sich zu erkennen zugeben. Wer auch immer meint soviel von mir zu wissen das er diesen erbärmlichen Kommentar abgeben musste....viel Spaß dabei.....den ernst nehmen werd ich das nicht.

Vielleicht sollte ich mich aufregen....aber ehrlich...all das klingt so sehr nach eifersucht das es zum lachen ist.Primitiver ist es wohl nicht gegangen....oder hast du selbst im RL ein grosses Problem das du RS von RL nicht trennen kannst....hmmmm du kennst mich kein bisschen....um deine Thesen zuhalten....und bitte lass meine Kids raus....den in einem Hirn das so viel Unrat und Lüge beinhaltet sollten sie nicht sein.....das ist eine beleidigung für sie.....und bevor du Sachen behauptest solltest du dir im klaren sein das man sich erst mit Fakten befassen sollte...den üble Nachrede ist strafbar.....

in diesen Sinne unbekannte/r Geschichtenerzähler/in bleib aus meinen Blog bist du nur eine dieser Sachen mit Bildern...Uhrzeit und Zeugen bestättigen kannst oder bist du den Mut aufbringst zu sagen wer du bist.....solange geh ich davon aus das du nur eifersüchtig bist auf diese Freundschaft die ich mit Ras habe....hmmm vielleicht ist es gerade das ....das du ihn gern im Bett hättest und neidisch bist das wir uns einfach nur sehr gut verstehen....und alles andere wie gesagt bring mir beweise mit bildern und uhrzeit....oder zeig dein wahres gesicht......denn alle die mich wirklich kennen wissen was die wahrheit ist
16.6.06 12:02


Dachte man...

....es geht nicht tiefer ,siehe da es geht doch....schön man kennt meinen Namen...keine grosse Kunst....tatsache ist das so wie die Worte stehen nur eins bleibt....und das ist das hier jemand vor Neid und Eifersucht übergeht.....und ausser meinen Namen nichts von mir weiss. Versteckt dich nur weiter hinter der Anonymität.....tatsache ist das du feige bist und vor beider genannter Gefühle nur so geiferst.....viel Spaß dabei.....den mehr als ein verächtliches Lächeln entlockst du mir nicht.....und mein bedauern....den scheinbar fehlt dir ganz viel in deinem Leben.....viel von dem was ich habe und du wohl so beneidest.
17.6.06 08:48


Lachen...

...würd ich wenn so viel FEIGHEIT nicht schon wieder traurig wäre.Sag mal Mädel....wie kann man nur so von NEID zerfressen sein.Wenn du angeblich soviel von mir weisst.....oute dich doch....oder hast du Angst das man dir dann einiges persönlich sagt......Du weisst also wo ich wohne *lach*....das mag sein...ist ja ebenso wenig eine Kunst.....aber du hast Null Ahnung von den Ämtern hier....oder denkst du wirklich die springen blind los auf Grund einer Hysterischen Meldung eines noch hysterischeren Kindes.....zumal sie extra wegen die am we aufhaben.....werd erwachsen....und wenn möglich....nerv wem anders mit deinem pseudopubertären Giftattacken.....such dir nen Kerl der dich aushält......wenn du keine Freunde besitzt die zu dir stehen ist das alleine dein Problem....ich hab augenscheinlich einige die es tun.....und dafür kann ich mich glücklich schätzen....und bevor du weiterhin auf meinen Äusseren rumreitest...ist deines so schlimm das du es auf anderen abladen musst?
In diesen Sinne....teil deine feige Meinung wem anderen mit....solange du zu Feige bist dich zu erkennen zugeben....nerv wem anders
18.6.06 10:18


1.Jahr....

...ist mein Krümmelchen seit heute.Wie die Zeit vergangen ist,seit ein paar Tagen versuchen wir uns in den ersten Schritten.So wie bei meinem Zwerg Marius ist es einfach schön zu beobachten wie schnell er fortschritte macht.Und Ryan noch schneller als Marius da er dem grossen Bruder nach eifert.Immer hinter her und mitten drinnen.Marius liebt ihn und da hat er meist entweder zuviel Kuschelbedarf das Ryan nen Anfall bekommt oder dann wieder Phasen wo er nen Anfall bekommt wenn Ryan mit ihm spielen will.

Wir haben heute eine kleine Feier gemacht wobei ich wieder feststellte das einige sehr gefehlt haben und ich denke jene wissen auch wem ich meine.Immer wieder merk ich wie schade es ist das wir alle soweit auseinander leben.Wobei ich weiss das ich einen mir sehr wichtigen Menschen verloren hab.Ja ich machte Fehler....doch ich denk wenn man sich hier etwas bestimmtes ansieht kann man vielleicht verstehen wie es mir ging,es lief einiges verkehrt und gewisse Dinge die nicht auf jene gezielt waren sondern auf bestimmte andere wurde missverstanden.Nun nachdem ich mir diese Attacken die kamen angesehen hab,und nachgedacht habe ,weiss ich das zwar Freunde das schärfste Messer haben, aber doch halbwahrheiten und Lügen oft tiefer treffen als man es denkt.

Aber nach Gesprächen mit neuen Freunden und alten hab ich etwas für mich erkannt und dies werd ich versuchen umzusetzen.Vielleicht gelingt es mir sogar.Ich werde es sehen.
Auch wenn mir mein zweites Zuhause nun verwehrt ist, suche ich die Stärke die ich habe wieder,und werde weitergehen, und vielleicht....öffnet sich eine Tür wieder.Ich weiss es nicht ,aber ich hoffe es.

Und zu einigen, ich danke euch,und ihr wisst wofür....wenn ich den einen oder anderen von euch vor den Kopf gestossen habt.....dann entschuldige ich mich.....es war nie beabsichtigt....
die wenigen die ich als wirkliche Freunde sehe würd ich nie bewusst verletzen wollen.....tat ich es hoffe ich ihr verzeiht es.....es war nur einfach zuviel .Es ist keine Entschuldigung und doch hoffe ich ihr versteht es.

Zu den anderen,ja ich bin keine perfekte Übermutter,das will ich auch gar nicht sein,den dann würde ich nie an mir zweifel was ich oft genug tue,manches mag vielleicht nicht so sein wie es sich andere vorstellen,doch für die die Eltern sind,habt ihr nie Fehler gemacht und die die keine sind,zeigt erst mit den Fingern wenn ihr es wirklich mit eigenen Augen gesehen habt und wenn ihr selbst Kinder habt und dann von euch sagen könnt ihr macht alles richtig.Ich tue für meine zwei Kleinen alles was ich kann und wie ich es für ok halte,mehr kann niemand tun,ja manchmal gibt es Dinge wo ich sage ,da hast du falsch reagiert......oder das muss ich besser machen,aber meine Kinder blühen und gedeihen,lieben mich....also muss ich zumindest etwas richtig machen.Ich bin nicht fehlerfrei den ich bin ein Mensch.....und keine Maschine oder ein Überwesen......und ich werde wie jeder Mensch....wie jeder Mama....wie jeder Papa immer wiedermal etwas verkehrt machen......den das passiert jeden......doch ich weiss das man daraus lernen kann und ich tue es.

Auch diverse Aktionen haben mich an etwas erinnert, würde ich dem nachgeben, würde ich wieder einmal niemanden mehr vertrauen,doch ich habe dazugelernt, auch wenn dafür wieder ein harter Schlag fällig war, es gibt einige wenige die wirkliche Freunde sind.....und euch hab ich verdammt lieb....
20.6.06 23:59


 [eine Seite weiter]