Sternentänzerins Sehnsucht

Sternentänzerins Sehnsucht

Links







Gratis bloggen bei
myblog.de




Guten Morgen..

..Doro dachte ich mir heute auch um 5 Uhr früh.Situation wie üblich.Brav Weckdienst machen für den Mann und wie üblich folgte das rummuffel und das mal wieder so verschärft das ich dachte ich sei im flaschen Film.
Der Herr mault zuerst herum es sei saukalt im Zimmer,aber hallo woher denkt er bin ich so verschnupft das ich nur am husten und schneuzen bin,mal nicht noch nebenbei erwähntdas er mit der Wärmeflasche ins Bett ist.Keine Kunst,Ü-std wurden ja trotz fester absprache noch immer nich aufs Konto gezahlt.Und ich hör mehr und mehr Ansagen wo ich mich frage was das soll.Die neueste sie überlegen noch wie sies am besten tun,wegen der Lohnpfändung,hallo....Pfändung hin oder her,sie dürfen da so wieso ich mehr als abgesprochen.
So dann gings weiter,der fiel wieder um und das übliche ich weck er brummt rum bekann,10 min später das anpfauchen für mich,ich hoff ich bekomm bald den Urlaub sonst kill ich die Firma....ja neee wie schön,wegen Urlaub würden wir amokläufer,klasse.
Ok klein Doro schluckt um des Friedenswillen jeden schärferen Tonfall der ihr auf der Zunge lag und meint,ok tu das auch bitte wegen deinem Geld und aus wars.Der Her lies seine üble Morgenlaune mal wieder lautstark an mir aus bis auch ich zum leidwesen unserers Mitbewohners dann ma etwas lauter wurde.Nein ich hatte vorher nich 3x gesagt lass mich einfach ins Bett gehen ich will weder streiten noch diskutieren.Tja wie üblich halfs nichts.
Und schon war ich auf 180 und schon war wieder die Erinnerung an Samstag da wo er aus der Wohnung rauschte mit der Ansage ''ich weiss nich ob ich wieder komme''.War ich verletzt,getroffen,nein nicht wirklich,stattdessen stellte ich fest das das einzige Gefühl daraufhin in mir ziemliche Wut war,
Aber ich soll Weihnachtsstimmung bekommen,aks ich ihm klar sagte das dem nicht so sei und auf was ich mich eigentlich noch freun sollte und wären die Kids nich würd ich Weihnachten in die Tonne treten war er wieder angegriffen und beleidigt.
Mittlerweile weiss ich gar nich mehr was und wie ich etwassagen soll den es führt sowieso wieder zu streit.Ich kann nich mehr und ich will nicht mehr.Mehr und mehr glaube ich das ich nicht glücklich sein darf,den sobald ichs mal bin endet es in einer Katastrophe.Und ja ich geb mal wieder nur mir die Schuld,vielleicht bin ich einfach unfähig dazu sowas wie eine glückliche Beziehung zuführen.Vielleicht sollte ich es einfach lassen und mich zurück ziehen um niemanden mehr weh zu tun,den das scheine ich am besten zu können.
Das einzige das ich nun versuche ist Weihnachten zumindest für die beiden Flöhe schön zu machen,den sie haben es verdient und können nichts für die unfähigkeit ihrer Mutter
12.12.06 11:21


Werbung


Fassungslose...

...Wut lies meine beginnende Weihnachtsstimmung.Die Ausreden die ich mehr und mehr zu hören bekomm werden immer besser.Und das heute schlägt mal wieder alles,haben die doch angeblich glatt zu Harry gesagt wir sollen unser Kind aus dem Kindergarten nehmen,dann bliebe uns das Geld übrig zum Leben. Sag mal gehts noch,seit einem halben Jahr geht der Tanz nun schon bald wegen den Überstunden,mal abgesehen davon das ich echt keinen Bock mehr hab ist soviel Frechheit echt unverfroren.Was hat das Geld von den Überstunden das ihn rechtlich zusteht bitte mit meinem Sohn zu tun.Das geht die Herrschaften einen Dreck an,was sie aber was angeht ist das er über 325 Ü-std hatte,davon einiges an Nachtstunden die als 200% zu verrechnen sind,das sie sich nun gut 3 monate um die auszahlung derer drücken so auch dieses Monat.
Langsam frag ich mich echt ob das noch wahr sein kann,und wenn Harry nicht bald was tut geh ich so dermassen an die Decke das ich da anrufe und dann wirds unfein,immerhin steht ihm das Geld zu,mal abgesehn von was dieser Job langsam kaputt gemacht hat
14.12.06 22:40